Navigation: Home ›  Das Modell ›  Modellentwicklung ›  Partner

Partner

Ab 2001 wurde die Weiterentwicklung von WaSiM-ETH durch verschiedene Einrichtungen finanziell und durch fachliche Mitarbeit unterstützt. Ohne diese Kooperationen wären viele Modellerweiterungen nicht realisierbar gewesen.

Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Universität der Bundeswehr München
Agroscope Reckenholz-Tänikon
  • Implementierung ETR/ETP-Schwellwertmethode zur Bewässerungssteuerung
  • Erweiterung von Ausgabeoptionen für Vegetationsparameter
Bundesamt für Umwelt (Bern)
  • Integration von WaSiM-ETH in die operationelle Hochwasservorhersageplattform FEWS der Firma Deltares (NL)
University of Victoria (Canada)
  • Implementierung dynamisches Gletschermodell
University of Alaska, Fairbanks (USA)
  • Implementierung Wärmetransportmodell
back top home

WaSiM-News

04.11.2017

Neuer Patch verfügbar:
WaSiM 10.00.03 -> Mehr »