Navigation: Home ›  Das Modell ›  Spezielle Features ›  Dynamische Vegetationsentwicklung

Dynamische Simulation der Vegetationsentwicklung

Ab WaSiM-ETH 7.8.x muss die saisonale phänologische Entwicklung der Vegetation nicht mehr statisch vorgegeben, sondern kann dynamisch modelliert werden. Dazu bietet WaSiM-ETH drei unterschiedlich komplexe Phänologiemodelle an:

  1. "Thermal Time Model 1" zur dynamischen Bestimmung des Startpunktes der Vegetationsentwicklung, für (Nadel-)Bäume
  2. "Sequential Model 1" zur dynamischen Bestimmung des Startpunktes der Vegetationsentwicklung unter Berücksichtigung der Dormanz (Ruhephasen der Vegetationsentwicklung), für (Nadel-)Bäume
  3. "Thermal Time Model 2" zur dynamischen Bestimmung der innerjährlichen Vegetationsentwicklung, für Gräser und Ackerfrüchte
  4. "Sequential Model 2" zur dynamischen Bestimmung der innerjährlichen Vegetationsentwicklung, insbesondere Beginn Laubaustrieb und Beginn Laubfärbung, für Laubbäume

Für die Berechnung der phänologischen Entwicklung werden neben der Temperatur auch Standortfaktoren wie die aktuelle Bodenfeuchte berücksichtigt. Damit lassen sich u.a. Auswirkungen von Trockenheitsperioden auf die Phänologie angemessen modellieren.

Die Ergebnisse des Phänologie-Moduls (z.B. den Starttag der phänologischen Entwicklung) können als zeitvariable Grid- und Statistikdateien für jede Vegetationskomponente ausgegeben werden. Mit Hilfe dieser detaillierten Ausgaben ist eine geeignete Kontrolle der Berechnungsergebnisse möglich (z.B. durch Visualisierung der Gridausgaben).

Detaillierte Informationen zum implementierten Phänologie-Modul enthält der Abschnitt Dynamic calculation of plant development im aktuellen WaSiM-Manual.

Ab WaSiM-ETH 8.0.11 ist es nunmehr möglich, auch Summen- und Mittelwertgrids bezogen auf die Vegetationsperioden auszugeben. Das bedeutet, dass in diesen Statistik-Grids nur dann Werte aufgenommen werden, wenn der aktuelle Tag innerhalb der Vegetationsperiode liegt. Die neuen Ausgabenoptionen ermöglichen es, den Wasserhaushalt explizit für die dynamisch berechnete Vegetationsperiode zu bilanzieren.

back top home

WaSiM-News

04.11.2017

Neuer Patch verfügbar:
WaSiM 10.00.03 -> Mehr »