Navigation: Home ›  Lösungen ›  Impaktanalysen ›  Klimaänderung

Auswirkungen von Klimaänderungen

WaSiM-ETH wurde speziell zur Beantwortung von Fragen nach dem Einfluss von Klimaänderungen auf den Wasserhaushalt entwickelt. Es gestattet Veränderungen in den wesentlichen Wasserhaushaltsgrössen zu quantifizieren und Veränderungstendenzen abzuschätzen.

Das flächendetailliert arbeitende Modell verfügt über eine flexible Schnittstelle zur Einspeisung von Klimaszenarien. Es können sowohl punktbezogene als auch gerasterte Klimadatensätze unterschiedlicher Herkunft in das Modell eingelesen werden.


Ausgewählte Referenzen:
Kleinn, J., C. Frei, J. Gurtz, D. Lüthi, P.L. Vidale, C. Schär (2005)
Hydrologic simulations in the Rhine basin driven by a regional climate model.
J. Geophys. Res. 110(D0), 4102, doi:10.1029/2004JD005143 [Link]
Jasper, K., P. Calanca, D. Gyalistras, J. Fuhrer (2004)
Differential impacts of climate change on the hydrology of two alpine river basins.
Clim. Res. 26(2): 113-129 [Link]
Kunstmann, H., K. Schneider, R. Forkel, R. Knoche (2004)
Impact analysis of climate change for an Alpine catchment using high resolution dynamic downscaling of ECHAM4 time slices.
Hydrol. Earth Syst. Sci. 8: 1031-1045 [Link]
Schulla (1997)
Hydrologische Modellierung von Flussgebieten zur Abschätzung der Folgen von Klimaäanderungen.
Diss. 12018, ETH Zürich, 163 S. [PDF]
back top home

WaSiM-News

04.11.2017

Neuer Patch verfügbar:
WaSiM 10.00.03 -> Mehr »