Navigation: Home ›  Produkte ›  Weitere WaSiM-Helptools ›  Tools für Flächendaten

Programme zur Bearbeitung von Flächendaten

2dspline
Resampling für kontinuierliche Daten mittels bikubischem Spline.
ascigrid + gridasci
wandelt ASCII-Grid-Dateien in binäre Grid-Dateien um und umgekehrt. Mehr »
ascii2stack
Umwandlung von ASCII-Stacks in binäre Stacks (single oder double precision).
fieldgen
generiert (log-)normalverteilte korrelierte Zufallsfelder als ASCII-Grid-Dateien. Mehr »
foclmean
Tiefpassfilterung von Gridwerten über einen definierten Bereich.
gridadd
addiert zwei Grids zellweise miteinander.
gridcolm
wandelt eine binäre Grid-Datei in ein x-y-z-Format als ASCII-Datei um. Die erste Spalte enthält die x-Koordinate, die zweite die y-Koordinate, die dritte das Datum. Pro Zeile steht ein x-y-z-Tripel. Der Grid-kopf entspricht der Ausgabe von GRIDASCI.
griddiff
subtrahiert das zweite vom ersten Eingabe-Grid und schreibt die Ergebnisse in das Ausgabegrid.
gridedit
veraltet, bitte showgrid anstatt dessen nutzen ermöglicht das Editieren einzelner Zellen eines Grids. Die Koordinaten der zu editierenden Zelle müssen angegeben werden (als Reihen und Spalten bezogen auf das zu editierende Grid).
gridgrid
multipliziert zwei Grids zellweise miteinander. Dort, wo in einem der beiden Eingabe-Grids ein Fehlwert steht, wird auch ein Fehlwert in die Ausgabedatei geschrieben.
gridmask
erzeugt aus einem Eingabe-Grid unter Zuhilfenahme des Masken-Grids ein Ausgabe-Grid, welches lagerichtig mit dem Masken-Grid ist. Die Zellgrössen beider Grids müssen übereinstimmen. Die Koordinaten der Eckpunkte sollten ebenfalls identisch sein. Falls nicht, dann müssen sie zumindest durch ein ganzzahliges Vielfaches der Zellgrösse voneinander getrennt sein.
gridmult
multipliziert alle Zellen eines Grids mit einer Konstanten. Die Konstante wird interaktiv abgefragt. Fehlwerte im Eingabe-Grid werden nicht mit der Konstanten multipliziert und behalten im Ergebnis-Grid ihren Ausgangswert.
gridquot
dividiert alle Zellen eines Grids mit den korrespondierenden Werten eines zweiten Grids. Fehlwerte in einem der Eingabe-Grids werden nicht bearbeitet und behalten im Ergebnis-Grid ihren Ausgangswert.
gridstat
gibt die Statistikwerte eines Grids aus: Anzahl der Reihen und Spalten, x-y-Koordinaten des linken unteren Eckpunktes, Zellgrösse, NODATA-Wert, Anzahl Werte, Summe der Werte, Minimal- und Maximalwert, Mittelwert, Standardabweichung.
makegrid
erzeugt ein Grid mit festgelegter Struktur und füllt die Werte mit einem konstanten, vorgegebenem Wert auf. Alle Zellen werden mit dem gleichen Wert belegt.
reclass
ordnet die Daten aus dem Eingabe-Grid in Klassen und schreibt die Klassen in das Ausgabe-Grid.
refine
ändert die Rasterweite eines Eingabegrids sowie wahlweise ausserdem die Bezugskoordinaten des linken unteren Eckpunktes. Es stehen drei Konvertierungsmethoden zur Verfügung. Mehr »
remap
weist den Zellen eines Grids neue aus einer Remap-Tabelle gelesene Werte zu. Die Remap-Tabelle gibt jeweils einen Bereich an, innerhalb dessen Eingabe-Griddaten durch einen speziellen Wert ersetzt werden.
resample
erzeugt aus einem Eingabegrid ein Ergebnisgrid mit ganzzahlig grösserer Zellgrösse. Die Lage des Eckpunktes bleibt erhalten, die Anzahl Reihen und Spalten wird angepasst. Es kann zwischen drei Methoden gewählt werden: 1. arithmetische Mittelung, 2. Stichprobenmethode, 3. häufigster Wert.
resize
dient zum Ausschneiden bestimmter Bereiche aus dem Eingabegrid. Der auszuschneidende Ausschnitt muss interaktiv angegeben werden.
stack2grid
extrahiert interaktiv anzugebende Grid-Layers aus einem Stack.
stack2ascii
Umwandlung von Binären Stacks (single oder double precision) in ASCII-Stacks.
surfgrid + gridsurf
wandelt ein SURFER-ASCII-Grid in ein binäres Grid um und umgekehrt.
topofact
ermittelt den 'soil-topographic index' aus dem spezifischen Einzugsgebiet, der Transmissivität und dem Gefälle.
zonestat
listet in einer ASCII-Datei die statistischen Werte des Eingabe-Grids für jede Zone des Zonen-Grids und für das gesamte Eingabegrid auf (Zonen-Nr., Zonenwert, Anzahl, Minimum, Maximum, Summe, Mittelwert, Standardabweichung).
alle tools
enthält alle vorher benannten Programme zur Bearbeitung von Flächendaten in einem Archiv
back top home

WaSiM-News

04.11.2017

Neuer Patch verfügbar:
WaSiM 10.00.03 -> Mehr »